" />

Sport im Alter

Sport im Alter 563543_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Wenn Sie gut aussehen und sich gut fühlen, während Sie älter werden, können Sie sich mindestens dreißig Minuten körperliche Aktivität und sportliche Übungen leisten. Jeden Tag. Das können Sie so ziemlich alles auch bei einem Spaziergang am Morgen erledigen oder indem Sie mit einer Gruppe von einigen Freunden Sport machen. Übung ist ein wesentlicher Bestandteil des Alterungsprozesses. Egal, was Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie es genießen, so dass Sie sich längerfristig auch weiterhin daran beteiligen.
Versuchen Sie, sich mehr zu bewegen und sitzen Sie einfach nicht ganz so viel. Vor allem, wenn Sie im Ruhestand sind! Versuchen Sie sich in einem Hobby, das Bewegung beinhaltet - Golf ist ein besonders gutes Beispiel. Zum einen da es sich nicht um einen harten Sport handelt, zum anderen da er Sie in Bewegung hält. Ein einfacher Spaziergang tut es aber auch. Studien haben gezeigt, dass das Aufstehen und Bewegen Ihnen helfen kann, Ihre Blutdruckwerte im normalen Bereich zu halten und Ihr Risiko für Herzprobleme und Kreislaufprobleme zu reduzieren.
Alles Liebe, bleiben Sie gesund!
Ihre
Michaela-Martina Strohmayer- seniorenblog.eu

Print Friendly, PDF & Email
Teile mit deinen Freunden ..Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.