Syda Productions/shutterstock.com

Schick im Alter: Mit ausgewähltem Schmuck Akzente setzen

Ein Besuch im Theater, die nächste Familienfeier oder ein Restaurantbesuch mit dem Partner sind typische Anlässe im Leben, zu denen eine Frau sich gerne schick macht. Hier darf selbstverständlich auch zum Outfit passender Schmuck als Blickfang nicht fehlen. Wer auch im fortgeschrittenen Alter nicht nur den geerbten Familienschmuck tragen möchte, der findet hier Tipps zu angesagten Schmucktrends, die in jedem Alter einen Akzent setzen.

Modische Halsketten für Best Ager

Zum klassischen Schmuck einer Dame gehört die Halskette, denn sie lässt sich mit jeder Art von Oberteil wunderbar kombinieren. Dezente Halsketten mit einem besonderen Anhänger sind ein echter Hingucker bei legeren und eleganten Outfits. Hierzu gehören besonders modische Halsketten aus Edelstahl, denn das Material überzeugt durch seine Robustheit, den geringen Pflegeaufwand und attraktiven Preis. Modische Motive für die Anhänger solcher Ketten sind beispielsweise der Lebensbaum, die Lebensblume, Bergmotive und einzelne Blüten. Auch Schriftzüge wie „Love“ und Einzelmotive wie Federn, Kleeblätter, Sterne und Flügel erfreuen sich derzeit bei Halsketten großer Beliebtheit.

Idealerweise wird die Kettenlänge passend zum Outfit gewählt. Blusen, Pullover und klassische T-Shirts verfügen über einen leichten Ausschnitt, so dass die Halskette nicht über der Kleidung getragen wird. Daher fällt die Kette meistens eher kurz aus und der Anhänger hat eine kleine bis mittlere Größe. Lange Ketten werden stattdessen über der Kleidung getragen und lassen sich wunderbar mit Rollkragenpullovern oder Oberteilen mit hoch geschnittenem Ausschnitt kombinieren. Hierbei sind auch stärkere Kettenglieder und größere Anhänger durchaus üblich, schließlich soll sich der Schmuck optisch von der Kleidung abheben.

Weitere Schmuckstücke für Damen im besten Alter

Ebenfalls ein schönes Accessoire für Damen sind Ohrringe. Es besteht eine große Auswahl von Ohrsteckern und hängenden Ohrringen in diversen Größen. Für einen einheitlichen Stil sollten die Ohrringe zur gewählten Kette passen und bestenfalls aus dem gleichen Material gefertigt sein oder eine gemeinsame Farbgestaltung aufweisen. Wer keine Ohrlöcher hat und sich diese auch nicht stechen lassen möchte, der kann übrigens zu Ohrclips greifen. Sie werden einfach an das Ohrläppchen geklemmt und sind optisch kaum von klassischen Ohrringen zu unterscheiden.

Auch Ringe eignen sich in jedem Alter wunderbar als dezenter Schmuck für den Alltag oder die besonderen Anlässe im Leben. Ganz nach persönlichem Geschmack und Stil können dazu schlichte Ringe aus Gold, Silber, Edelstahl oder Titan getragen werden. Deutlich auffälliger sind Fingerringe mit eingearbeiteten Schmucksteinen oder Ornamenten. Hierbei gilt jedoch wieder, dass der Ring optisch auf den übrigen Schmuck abgestimmt werden sollte. Weitere Möglichkeiten für besonderen Schmuck im Alter sind dezente Armkettchen, ein klassischer Armreif, eine Brosche und die vielfältigen Möglichkeiten des Haarschmucks. Hier reicht die Auswahl von Haarklammer mit Verzierung über Haarspangen bis hin zum Haarreif.

Ähnliche Beiträge

Fashion-Jacken für Junggebliebene: Stilvoll auf alterslose Kleidung setzen

Ralf Klattersen

Armbanduhren für Senioren: Warum Ruheständler auf Junghans schwören

Ralf Klattersen

Schicke Handtaschen für die reife Frau: Das sind die Trends 2020

Ralf Klattersen